Wettbewerbsfähigkeit erhalten, keine Mitnahme der 6. Urlaubswoche

27.04.2015, 15:37 von Michaela Haag

Gegen die Mitnahme der sechsten Urlaubswoche bei älteren Dienstnehmern zu neuen Dienstgebern spricht sich der IWI-Geschäftsführer DDr. Herwig Schneider aus:

„So können wir international nicht wettbewerbsfähig sein. Wir sind bereits ein Hochlohnland, das sich mit noch teureren Mitarbeitern im globalen Wettbewerb noch schwerer tut, Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Die Mitnahme der sechsten Urlaubswoche würde zudem dazu führen, dass ältere Personen schwerer einen neuen Arbeitsplatz finden oder in eine Selbständigkeit als EPU abgedrängt werden.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben