Sonstiges

26.05.2009, 20:00 von Alexander Willim

F&E-Systemevaluierung

Im Frühjahr 2008 hat das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit die Systemevaluierung der Forschungsförderung und -finanzierung in Auftrag gegeben. Ziel der Evaluierung ist es, die Forschungsförderung und -finanzierung in Hinblick auf die Leistungsfähigkeit des österreichischen Innovationssystem zu analysieren und allfälligen Handlungsbedarf zu seiner Verbesserung zu identifizieren.

Die Ergebnisse der Untersuchung können nun unter http://www.bmvit.gv.at/innovation/forschungspolitik/ systemevaluierung/index.html heruntergleaden werden.

Besonderes Augenmerk richtet die Systemevaluierung der Forschungsförderung und -finanzierung auf die Wirkungsweise der indirekten F&E-Förderung. Dr. Herwig W. Schneider (IWI), Österreichs führender Wirtschaftsforscher in der steuerlichen F&E-Förderung, hat über den Evaluierungszeitraum das WIFO (Hauptauftragnehmer der Studie) mit seiner Expertise unterstützt (external expertise).

Zurück

Einen Kommentar schreiben