Pressekonferenz zur Studie "Logistik als volkswirtschaftlicher Multiplikator für den Wirtschaftsstandort Österreich"

04.06.2015, 10:57 von Michaela Haag

Die neueste Studie "Logistik als volkswirtschaftlicher Multiplikator für den Wirtschaftsstandort Österreich " stellt DDr. Herwig Schneider, Geschäftsführer des IWI, am 8.6.2015 um 10:00 im Rahmen einer Pressekonferenz des Zentralverband Spedition und Logistikim Cafe Landtmann vor.

Diese Grundlagenstudie des Industriewissenschaftliche Institut (IWI) belegt, dass jeder Arbeitsplatz in der Logistikwirtschaft eine Vielzahl an Arbeitsplätzen absichert, jeder investierte Euro kommt als Wertschöpfung mehrfach zurück und stärkt damit nachhaltig den Wirtschaftsstandort Österreich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben