Pressekonferenz

13.12.2013, 18:00 von Alexander Willim

Österreichische Leitbetriebe als Marktführer auf globalen Märkten

Leitbetriebe sind die Kernsubstanz der österreichischen Volkswirtschaft und wichtige Knotenpunkte der Innovations- und Wirtschaftsdynamik. Insbesondere Klein- und Mittelbetriebe profitieren von indirekten Effekten, die von den Leitbetrieben ausgehen. Die neue Studie „Österreichische Leitbetriebe als Marktführer auf globalen Märkten“ des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI) im Auftrag der Industriellenvereinigung (IV) analysiert die Herausforderungen, denen Leitbetrieben durch zunehmende Internationalisierung heute gegenüberstehen. Die Ergebnisse der Studie und Forderungen, um die Attraktivität des Leitbetriebe-Standortes Österreich zu steigern, werden im Rahmen einer Pressekonferenz am 13. Dezember 2013, 9:30 Uhr, Haus der Industrie, Krupp-Saal, 1. Stock, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien präsentiert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben