Nachruf Prof. Herbert Krejci

11.08.2016, 12:38 von Michaela Haag

Mit dem Ableben von Prof. Herbert Krejci im 94. Lebensjahr verliert das Industriewissenschaftliche Institut (IWI) einen seiner Gründungsväter und aktuell stellvertretenden Kuratoriumsvorsitzenden.

Mit seiner Unterstützung wurde das IWI 1986 mit der Zielsetzung gegründet, ein unabhängiges außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Schwerpunkt heimischer Industrie zu schaffen. IWI-Geschäftsführer DDr. Herwig W. Schneider bezeichnet Krejci als prägende wirtschaftliche Persönlichkeit, dem die österreichische Industrielandschaft ein großes Anliegen war und sich über alle Parteigrenzen hinweg für die Interessen und Zukunft Österreichs eingesetzt hat.

Krejci wurde 1946 als Journalist beim „Wiener Kurier“, seit 1954 „Kurier“, tätig und wechselte 1956 in die Pressestelle der Industriellenvereinigung. Ab 1961 war er Chefredakteur der Zeitschrift „Die Industrie“. Von 1980 bis 1992 war er mit dem Amt des Generalsekretärs der Industriellenvereinigung betraut.

Zurück

Einen Kommentar schreiben